>

Aktuelle Konzerte

>
02. Jul 2021
|: Bremen, Sendesaal
Luce

Luce

Werke von Dowland, Marini, Georg Friedrich Händel, Peter Wenk u.a.

Franz Vitzthum – Countertenor

Johanna Seitz – Harfe

Elisabeth Seitz – Psalterio

 

>
22. Jul 2021
|: Heidelberg, unterwegstheater
artort

Vorstellungen Donnerstag bis Sontag

ARTORT021 – das ist die “mobile Art Heidelberg“ mit Werken der bildenden KünstlerInnen Arvid Boecker, Stefanie Welk, Egon Zippel, Jürgen Heinz, der Fotografen Horst Hamann, Georges Rousse, Oliver Mezger, sowie der Medienkünstler Lillevan und Nils Herbstrieth. Außerdem Installationen und Filmloops zur Entwicklungsgeschichte des Automobils von Nannette Schaerf, Lorenz Schmid, Bernhard Fauser, Konzerte mit Ueli Wiget, Alois Späth, Franz Vitzthum, Jochen Seiterle, Olaf Schönborn, und last but not least Tanzperformance an, um und im Gebäude unter der künstlerischen Leitung von Jai Gonzales mit den SolistInnen des Ensemble UnterwegsTheater Sada Mamedova, Stavros Apostolatos, Amancio González, Luches Huddleston Jr., Tiana Lara Hogan, Shota Inoue, Yu-Yuen Huang und Andrés Garcia.

Zu erleben ist Kunst aus Heidelberg, aus New York, Berlin, Paris, Mannheim. Tanz aus Heidelberg, Frankfurt, Tokio, Athen. Musik aus dem 19ten, dem 20ten, dem 21ten Jahrhundert.

Info

>
25. Aug 2021
20.00 Uhr
|: Bremen, Kulturkirche St. Stephani
Josquin Desprez zum 500. Todestag

Weser-Renaissance Bremen

Manfred Cordes

 

>
26. Sep 2021
16.00 Uhr
|: Marburg, Lutherische Pfarrkirche St. Marien
Festkonzert zum 50-jährigen Jubiläum der Marburger Schlosskonzerte e. V.

MIRIAM FEUERSINGER – Sopran

FRANZ VITZTHUM – Countertenor

CAPRICORNUS CONSORT BASEL

Péter Barczi – Leitung und Barockvioline

>
01. Okt 2021
20.00 Uhr
|: Walderbach, Festsaal Walderbach
Bairische Madrigale

Vokalwerke aus Renaissance, Barock, Romantik in Kombination mit bayerischer Volksmusik

Gertrud Wittkowsky (Zither), Katja Stuber (Sopran) und Franz Vitzthum (Countertenor) spannen in ihrem Programm einen weiten Bogen, der – in Madrigalmanier – die Themen der Liebe über alle Epochen- und Genregrenzen hinweg vereint.

>
02. Okt 2021
19.00 Uhr
|: AUSVERKAUFT Walderbach, Festsaal Walderbach 
Bairische Madrigale

Vokalwerke aus Renaissance, Barock, Romantik in Kombination mit bayerischer Volksmusik

Gertrud Wittkowsky (Zither), Katja Stuber (Sopran) und Franz Vitzthum (Countertenor) spannen in ihrem Programm einen weiten Bogen, der – in Madrigalmanier – die Themen der Liebe über alle Epochen- und Genregrenzen hinweg vereint.

>
03. Okt 2021
17.00 Uhr
|: Regensburg, Aurelium

Werke von Dowland, Schubert, Satie und Bairische Volksmusik

Katja Stuber, Sopran

Franz Vitzthum, Countertenor

Gertrud Wittkowsky, Zither

Info

>
08. Okt 2021
20.00 Uhr
|: Heidelberg, unterwegs theater
CD Taufe
Gift & Gegengift

Caspar Othmayr – ein musikalisches Porträt

Prof. Dr. Martin Seel (Philosoph)
Silvia Tecardi (viol), Elizabeth Rumsey (viol), Giovanna Baviera (viol), Leonardo Bortolotto (viol)

>
09. Okt 2021
18.00 Uhr
|: Heilbronn, Kilianskirche Heilbronn
Gift & Gegengift

Das Programm Gift und Gegengift  taucht tief in die bunte Musik- und Lebenswelt des Komponisten und Theologen Caspar Othmayrs (1515-1563) ein. Roter Faden sind seine 1549 erschienen kunstvollen dreistimmigen Kompositionen Tricinia. Darin beschreibt er nicht nur acht Laster (Völlerei, Unzucht, Habgier, Zorn, Traurigkeit, Trägheit, Ruhmsucht und Stolz), sondern gibt praktischerweise auch gleich das musikalische Gegengift dazu, damit man sich dieser Laster befreien kann.  Werke von Caspar Othmayr, Ludwig Senfl, Georg Forster u.a

Franz Vitzthum, Countertenor & Dryades Consort
Silvia Tecardi (viol), Elizabeth Rumsey (viol), Giovanna Baviera (viol), Leonardo Bortolotto (viol)

>
15. Okt 2021
20.00 Uhr
|: Ambach Götzis, Kulturbühne
Streitende Götter, tönende Pauken

Johann Sebastian Bach 1685–1750
Tönet, ihr Pauken! Erschallet, Trompeten! BWV 214
Geschwinde, ihr wirbelnden Winde! BWV 201

Leitung & Oboe: Alfredo Bernardini
Elisabeth Wimmer Sopran, Franz Vitzthum Altus, Markus Schäfer Tenor, Valerio Contaldo Tenor, Matthias Helm Bariton, Dominik Wörner Bass

______

>
16. Okt 2021
20.00 Uhr
|: A-Innsbruck, Riesensaal, Hofburg Innsbruck
Streitende Götter, tönende Pauken

Johann Sebastian Bach 1685–1750
Tönet, ihr Pauken! Erschallet, Trompeten! BWV 214
Geschwinde, ihr wirbelnden Winde! BWV 201

Leitung & Oboe: Alfredo Bernardini
Elisabeth Wimmer Sopran, Franz Vitzthum Altus, Markus Schäfer Tenor, Valerio Contaldo Tenor, Matthias Helm Bariton, Dominik Wörner Bass

>
23. Okt 2021
20.00 Uhr
|: München, Prinzregententheater
72 Engel. In splendore lucis

Lera Auerbach

72 Engel. In splendore lucis

für Chor und Saxophonquartett

Chor des Bayerischen Rundfunks

Raschèr Saxophone Quartet

Peter Dijkstra, Leitung

>
31. Okt 2021
18.00 Uhr
|: Hildesheim, St Andreas Kirche
Messe h-Moll

Johann Sebastian Bach: h-Moll-Messe.

Leitung: Jochen M. Arnold
Gli Scarlattisti, Capella Principale

>
07. Nov 2021
17.00 Uhr
|: Otterberg, Abteikirche
Gott hat alles wohlgemacht

Werke von P.H. Erlebach,  J.S.Bach, Arvo Pärt u.a.

Bernhard Prammer, Orgel
Franz Vitzthum, Countertenor

Eine Auswahl bereits gesungener Konzerte finden Sie im Konzertarchiv